Tipps zur Ausstattung für Arbeitnehmer & Selbstständige

Ein Homeoffice ist nicht nur während einer Pandemie, zum Beispiel der Coronakrise, als Alternative zur Arbeit in einem Großraumbüro mit hoher Ansteckungsgefahr sinnvoll. Für zahlreiche Unternehmen ist Arbeiten im Homeoffice seit einigen Jahren fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Andere Unternehmen hat die Corona-Krise vor die enorme Herausforderung gestellt, die erforderliche Infrastruktur für effizientes Arbeiten im Homeoffice zu schaffen. Bei der Einrichtung sind nicht nur Technik und Ausstattung mit Büromobel Komplett Sets, sondern auch Datenschutz und Arbeitsrecht zu beachten. Der folgende Beitrag gibt Tipps zur Ausstattung und Technik im Homeoffice.

Wichtige Aspekte, die beim Einrichten zu beachten sind

Die Ausstattung des häuslichen Arbeitszimmers sollte vom Mitarbeiter mit seinem Vorgesetzten ausführlich besprochen werden. Wie das Home Office ausgestattet sein muss, ist davon abhängig, welche Tätigkeiten in Heimarbeit erledigt werden. Am einfachsten ist die Ausstattung von einem Homeoffice, wenn typische Schreibtischarbeiten und/oder Kundentermine erledigt werden. Wichtig ist es, das Arbeitszimmer klar vom Wohnbereich abzutrennen, um Konzentration auf Wesentliches beim Arbeiten zu ermöglichen.

Ein Schreibtisch gehört zur Grundausstattung von jedem Büro. Günstiger werden komplette Büromöbel Sets und Home Office Schreibtische angeboten. Selbst bei wenig Platz, lassen sich geeignete Büromöbel finden. Beim Kauf muss unbedingt darauf geachtet werden, dass der Schreibtisch die Bedürfnisse des Mitarbeiters erfüllt und sich perfekt an den Arbeitsablauf anpassen lässt. Optimal für die Gesundheit sind höhenverstellbare Schreibtische.

Funktionalität auf kleinstem Raum schaffen

Auch bei wenig Platz ist Funktionalität ein wichtiger Aspekt. Falls der Platz im Homeoffice nicht zum Aufstellen von einem Aktenschrank ausreicht, kann ein Trolley ins Homeoffice integriert werden. Praktisch sind Aktenschränke, Regale und sonstige Büromöbel auf Rollen, weil sie sich je nach Bedarf einfach und ohne fremde Hilfe umstellen lassen. Der Schreibtisch muss des Weiteren Möglichkeiten zur griffbereiten Aufbewahrung von Arbeitsutensilien (Textmarker, Stifte, usw) bieten. Dieser Faktor darf bei der Einrichtung von einem Homeoffice nicht außer Acht gelassen werden. Wenn sich ein Mitarbeiter erst einen Papierstapel durchsuchen muss, um ein Schriftstück abheften zu können, ist effiziente Heimarbeit nicht möglich.

Ob Bildschirm, Computer, Telefon, Drucker oder Schreibtischlampe – in einem Homeoffice sammeln sich ganz schön viele Geräte an. Dabei stechen die Stromkabel schnell ins Auge. Mit unseren hilfreichen Tipps zeigen wir Ihnen, wie Sie Kabel einfach verstecken.

Die perfekte Beleuchtung

Ebenso wie am Arbeitsplatz im Unternehmen ist auch im Home Office die richtige Beleuchtung von enormer Wichtigkeit. Die optimale Ausleuchtung des Arbeitsplatzes beugt Müdigkeit vor. Zu empfehlen sind an der Decke befestigte Hängeleuchten, weil sie den kompletten Raum und nicht nur einzelne Punkte beleuchten. Besonders energiesparend sind mit innovativen LED-Leuchtmitteln bestückte Lampen, die ebenfalls kostengünstig online bestellt werden können.