Fliesen verkleiden – Einfaches Tuning für Ihre Kochoase

Gerade eine Wohnküche ist in vielen Haushalten der Treffpunkt Nummer eins. Egal ob Kleinfamilie oder Studenten WG, es gibt einfach keinen gemütlicheren Raum um den Tag ausklingen oder beginnen zu lassen. Wenn da nicht dieser eine unübersehbare Makel wäre. Kaum betritt man den Raum, fällt der Blick meist sofort auf den unschönen Fliesenspiegel. Ein Schandfleck der schon viel zu lange auf der To-do Liste steht. Dabei gibt es eine ganze Reihe von Tricks, mit denen sich im Nu ein jeder Fliesenspiegel in der Küche verkleiden lässt.

Vielleicht möchten auch Sie endlich Ihren alten Fliesenspiegel in der Küche verkleiden, ohne Ihr Kochparadies gleich einer Komplettsanierung zu unterziehen? Es gibt eine Menge Gründe, den Fliesenspiegel in der Küche zu verkleiden. Oft ist das Design längst veraltet und passt schon lange nicht mehr zur modernen Küche. Manchmal ist das Material aber auch einfach in die Jahre gekommen und fungiert schon länger als Mahnmal, das nur danach schreit, endlich beseitigt zu werden.

Die Fliesen abzuschlagen und komplett zu erneuern wäre nicht nur ein hoher Arbeitsaufwand. Hier müsste mitunter auch ein Fachmann herangezogen werden, damit der neue Fliesenspiegel nicht bei der kleinsten Erschütterung von der Wand fällt. Es gibt zum Glück eine Reihe von Alternativen, um den ungeliebten Fliesenspiegel in der Küche zu verkleiden und das ohne großen Aufwand oder ausufernde Kosten. Das Beste daran: Egal ob Mieter oder Eigentümer, um eine Küchenwand aufzuhübschen bedarf es weder einer Genehmigung des Vermieters noch großer baulicher Veränderungen. Wie auch Sie Ihre Küche in nur wenigen Schritten aufwerten erfahren Sie hier.

Alten Fliesenspiegel in Küche verkleiden

1. Fliesenspiegel überkleben ganz ohne Bohren

Eine sehr einfache aber dennoch effektive Methode Ihre Küche aufzupeppen ist, die alten Fliesen mithilfe von Folien zu überkleben. Diese sind in zahlreichen Farben und Motiven erhältlich, sodass garantiert für jeden Geschmack etwas dabei ist. Achten Sie aber darauf, dass der Untergrund zuvor von Schmutz und Fett befreit wurde und dass beim Aufkleben der Folien keine Luftblasen entstehen. 

Zugegeben, das Verkleben der Folien kann zum Geduldsspiel werden, da jede einzelne Fliese beklebt werden muss. Das Ergebnis kann sich aber durchaus sehen lassen. Zudem lassen sich die Folien bei Bedarf ganz einfach wieder entfernen. Diese selbstklebende Wandverkleidung lässt Ihre Küche schnell wieder wie neu erscheinen. 

2. Fliesenspiegel verkleiden – ein neuer Anstrich für veraltete Küchenfliesen

Ihr alter Fliesenspiegel passt farblich so gar nicht zur neuen Küche? Dann verleihen Sie doch den alten Kacheln einen pfiffigen Neuanstrich. Mit Fliesenlack lässt sich jeder Retro-Look modernisieren und dem Gesamteindruck der Einbauküche anpassen. Sollte die Farbvariation Ihrer Wahl nicht erhältlich sein, der gewünschte Farbton kann im Fachhandel auf Wunsch auch selbst angerührt werden.

Do und Dont’s beim Fliesenspiegel verkleiden mittels Farblack

Eine gründliche Reinigung vorm Auftragen der Lackfarbe ist ein Muss. Achten Sie außerdem darauf, das sowohl Kacheln auch auch Fugen die gleiche Menge Farbe abbekommen. Nachdem die erste Lackschicht einen Tag lang trocknen konnte, wird die eine zweite Schicht aufgetragen. Erst nach dem Trocknen der zweiten Lackschicht ist der neue Fliesenspiegel Schmutz resistent.

Mit einer Fliesenversiegelung als Abschluss gehen Sie auf Nummer sicher und Ihre Küchenrückwand ist vor jeglicher Verschmutzung bzw. vor Spritzwasser geschützt. Keine Sorge, zum Fliesen zu streichen bedarf es keinerlei handwerklicher Kenntnisse. Abgesehen von Trocknungszeiten geht die Arbeit damit schnell und einfach von der Hand.

Wandpaneele in der Küche – Fliesenspiegel einfach verkleiden

Damit verschwinden die unliebsamen Fliesen im Handumdrehen. Je nach Gesamtdesign der Küche können Sie aus verschiedenen Möglichkeiten wählen, um Ihre Küche in neuem Glanz erscheinen zu lassen. Mit folgenden Materialien können Sie Ihre alten Fliesen abdecken bzw. Ihren Fliesenspiegel verkleiden: 

  • Sicherheitsglas bzw. Plexiglas
  • PVC Elemente
  • Multiplexplatte 
  • Keramik oder Marmor
  • Wandverkleidung in Holzoptik
  • Wandpaneele in Steinoptik
  • Wandpaneele mit andern Motiven

Noch dazu müssen die alten Fliesen zuvor nicht entfernt werden, sondern verschwinden einfach hinter der Küchenrückwand. Besonders für Mieter bietet sich diese Variante an. Beim Auszug aus der Wohnung kann die Wandverkleidung schnell und rückstandslos wieder demontiert werden. Bei einer selbstklebenden Wandverkleidung könnte sich dies unter Umständen etwas schwieriger gestalten. Weitere Ideen der Focus Redaktion sind Küchen Wandverkleidungen aus Edelstahl, Aluminium oder als Tafeln.

Küche Fliesenspiegel verkleiden mit Wandpaneele

Wandpaneele in der Küche sind im Trend

Noch vor wenigen Jahren war es durchaus üblich, Küchenwände mit einem Fliesenspiegel zu verdecken um einen ausreichenden Spritzschutz zu gewährleisten. In modernen Küchen ist diese Art der Wandverkleidung fast nicht mehr zu finden. Längst haben andere, wesentlich stylischer wirkende Materialien unsere Küchenwände erobert.

Montage der Wandpaneele 

Rückwandsysteme sind nicht nur kinderleicht zu montieren, die Küche erhält dadurch im Handumdrehen eine ganz neue Optik. Die dekorative und dennoch preiswerte Wandverkleidungen dienen dabei nicht nur als Spritzschutz, sie schaffen es sogar einer in die Jahre gekommene Kochoase einen neuen Glanz zu verleihen.

Die im Baumarkt zurechtgeschnittenen Wandpanelen werden mit Montagekleber an den Fliesenspiegel befestigt und sind nach nur kurzer Trocknungszeit bereits einsatzbereit. So entfällt auch hier lästiges Bohren. Die schicken Panelen können daher auch ohne fachkundige Hilfe angebracht werden.

Fazit zu Fliesen zu verkleiden

Egal ob:

  • Fliesen Folie
  • Fliesenlack
  • Kunststoffrückwand
  • Holzverkleidung

Wie auch immer Sie den Fliesenspiegel in der Küche verkleiden. Was zählt ist der persönliche Geschmack und die Gewissheit, dass das jeweilige Material hitzebeständig und leicht zu reinigen ist. Dann steht auch zukünftigen Kochexperimenten nichts mehr in Wege. Und die Küche wird wieder zum unantastbaren Lieblingsort Ihres Zuhauses.