Wenn sich Freunde oder Verwandte zum Besuch anmelden ist ein Gästebett oft das rettende Element. Schließlich möchten Sie Ihre Gäste nur ungern ins Hotel schicken. Doch gerade enge Wohnverhältnisse erschweren die Wahl des passenden Gästebetts erheblich. Wie auch Sie die optimale Übernachtungsmöglichkeit für Ihre Gäste finden, erfahren Sie hier.

1. Gästebett: Couch zum Aufklappen oder Ausziehen

Es gibt sie bereits in allen Größen, Formen und Farben. Ausziehbare Sofas zählen immer noch zu den beliebtesten Gästebetten, nehmen sie doch keinen wertvollen Wohnraum weg. Untertags dienen sie als chillige Couch, kündigt sich Besuch an, werden sie mit nur wenigen Handgriffen zum Gästebett.

Gästebett aufklappbares Sofa

Was macht ein Sofa zum perfekten Gästebett?

Die ausziehbare Couch ist eine schnelle und sehr platzsparende Alternative zum Gästebett. Besonders wichtig bei Bettsofa ist die Polsterung. Ist das Sofa gut gepolstert garantiert das nicht nur einen gesunden Schlaf, auch der gemütliche Fernsehabend wird erst dann zum Genuss, wenn das Sofa über einen gewissen Komfort verfügt. Besonders gut sind Federkerne mit einer ordentlichen Schaumstoffschicht

Platzsparend: 5 von 5 Punkten
Kosten: 4 von 5 Punkten
Bequemlichkeit: 4 von 5 Punkten

2. Das klappbare Gästebett -der Klassiker

Gefühlt gibt es das Gästebett klappbar schon ewig. Und es ist gut möglich, dass bereits die Übernachtungsgäste unserer Großeltern Ihr Haupt auf einem Klappbett betteten. Zugegebenen damals hatten Klappbetten noch den Charme eines Feldbettes, heute bietet der Handel bereits eine breite Auswahl an klappbaren Gästebetten.

Obwohl die Konstruktion der einfacheren Modelle ist auch heute noch einigermaßen simpel. Meist besteht ein Klappbett aus einem leichten Metallrahmen, einer Unterfederung plus einer Matratze. Dennoch nimmt es mehr Platz weg als andere Gästebetten. 

Klappbares Gästebett

Das altbewährte Gästebett – klappbar und platzsparend

Oft sind Klappbetten mit Rollen versehen, sodass es im zusammenklappten Zustand an jenen Ort zurückgeschoben werden kann, an dem es bei Nichtgebrauch verstaut wird. Wer es komfortabler mag, der sollte auf ein Modell mit elastischem Lattenrost zurückgreifen. In Kombi mit einer festeren Schaumstoffmatratze wird das Klappbett damit zum unverzichtbaren Schlafsystem in Ihrem Zuhause.

Sogar komplette Gästebett-Sets werden bereits angeboten. Dabei ist neben dem Klappbett plus zugehöriger Matratze auch ein Kissen, eine Bettdecke und eine Schutzhülle enthalten.

Platzsparend: 2 von 5 Punkten
Kosten: 4 von 5 Punkten
Bequemlichkeit: 3 von 5 Punkten

3. Matratze zum Aufklappen als Gästebett

Nicht nur Kinder sind von dieser Alternative zum sperrigen Gästebett begeistert. Bietet eine Matratze zum Aufklappen doch vielfältige Verwendungsmöglichkeiten. Ob als spontane Sitzgelegenheit, als Hocker, Sofa oder eben als Gästebett, diese Matratzen sind die Allroundlösungen für all jene, die nach einem Gästebett suchen, das auch im Alltag Anwendung findet.

Entscheiden Sie sich für eine Doppelmatratze sind die Anwendungsmöglichkeiten noch vielfältiger als mit der einfachen Ausführung. Nicht nur Besuchern bietet sie ausgiebig Platz, auch als erhöhte Sitzfläche in Form eines Gästebett Würfels werden gerne genutzt.

Die Gästebett Matratze als preisgünstige Alternative

Ein Großteil der Gästebett Matratzen werden aus Komfortschaum gefertigt. Einem Material das als besonders atmungsaktiv gilt. Wird der Komfortschaum mit einem Baumwollbezug ummantelt, steht der Verwendung als zusätzliche Sitzgelegenheit oder eben als Gästebett nichts mehr im Weg.

Klappbares Gästebett Matratze

Platzsparend: 5 von 5 Punkten
Kosten: 4 von 5 Punkten
Bequemlichkeit: 3 von 5 Punkten

4. Bett mit Gästebett zum ausziehen –aus eins mach zwei

Die moderne Form des klappbaren Gästebetts ist das Gästebett im normalen Bett. Für spontanen Übernachtungsbesuch wird aus einem Bettkasten mit nur wenigen Handgriffen eine zweite Liegefläche. Gerade im Kinderzimmer eignet sich diese Gästebett besonders gut. Wird das Gästebett gerade nicht benötigt fungiert es als praktischer Stauraum.

Gästebett ausziehbar

Platzsparend: 5 von 5 Punkten
Kosten: 4 von 5 Punkten
Bequemlichkeit: 5 von 5 Punkten

5. Aufblasbares Gästebett

Bekommen Sie öfters Besuch und haben nicht viel Platz für ein richtiges Gästebett? Sie möchten Ihren Besuch auf einem möglichst bequemen Bett übernachten lassen? Dann ist das aufblasbare Gästebett die Lösung für Sie sein. Auch hier ist die Auswahl mittlerweile riesig. Aufblasbare Gästebetten werden in vielen Materialien und Farben angeboten.

Vorteile eines aufblasbaren Gästebettes:

  • Sowohl für innen, als auch für Outdoor geeignet
  • innerhalb weniger Minuten einsatzbereit
  • sogar im Urlaub einsetzbar
  • bequemes und unkompliziertes Übernachten für Gäste

Aber auch hier gibt es beim Kauf einiges zu beachten. Wählen Sie unbedingt die passende Größe. Diese hängt von mehreren Faktoren ab.

Worauf sollte ich beim Kauf eines aufblasbaren Gästebetts achten?

Vom vorhandenen Platz in Ihren 4 Wänden und ob eine Einzelperson oder aber zwei Personen darin Platz finden sollen. Zudem sollte das aufblasbare Gästebett strapazierfähig und möglichst belastbar sein. Achten Sie daher unbedingt auf die vom Hersteller angegebene Belastbarkeitsgrenze.

Eine Pumpe ist zudem bei einem aufblasbaren Gästebett Pflicht. Strombetriebene Pumpen sind dafür die bessere Wahl. Ruckzuck ist das Bett mit Luft befüllt und kann sofort genutzt werden. Ist allerdings kein Stromanschluss verfügbar, muss von Hand gepumpt werden.

Tipp: Leider ist es nicht leicht, die Qualität eines Luftbettes noch vor dem Kauf zu überprüfen. Oft sind die Matratzen luftdicht verpackt. Grundsätzlich gilt aber der Rat, auf ein Luftbett zurückzugreifen, das mit einer Velouroberfläche aufwarten kann. Damit verhindern Sie, dass Ihre Gäste nicht direkt auf dem rutschigen Gummi schlafen müssen.

Platzsparend: 5 von 5 Punkten
Kosten: 2 von 5 Punkten
Bequemlichkeit: 3 von 5 Punkten

Fazit: Das passende Gästebett finden

Nicht jeder Haushalt verfügt über genügend Platz, um ein eigenes Gästezimmer einzurichten. Wer kann, nützt das heimische Büro oder den Hobbyraum als Gästezimmer und lässt Übernachtungsgäste dort auf einem eigens dafür bereitgestellten Bett nächtigen. Wohnraum wird allerdings gerade in Großstätten immer knapper, kein Wunder also, dass die Nachfrage nach alternativen Übernachtungsmöglichkeiten immer größer wird.

Zum Glück bietet der Markt heutzutage eine ganze Palette an unterschiedlichsten Gästebetten. Ob aufblasbar, klappbar, als Sofa getarnt, oder als einfache Gästebett Matratze, für jeden Geschmack und auch jedes Bedürfnis gibt es das passende Gästebett. Und wie steht es um Ihre Gastgeberqualitäten? Auf welcher Schlafgelegenheit darf Ihr Besuch zukünftig nächtigen? Wir freuen uns auf Ihre Empfehlung in Sachen Gästebett.